Monday, 5 December 2016

More actions in the GU LEGENDS live ticker

A little while ago we asked you, what you would like to see in the winter update part 2. We want to show you what we envision.
But watch out: It could become a spring update too J


We often hear, that managers want to have more ways to influence the matches in goalunited. Until now, a running match can only be influenced by playing an action card during half time.

Most often managers ask to substitute players during matches – an obvious request. When looking into this more deeply, it quickly stands out that, with a substitution, the formation also would need to be adjusted. And this can throw off the tactic as well…

So, to properly implement substitutions, we need the option to change basically the complete line-up at specific points in time, and to give new directions.

This leads to two main problems:
  • The option to intervene during a match has to be implemented intuitively and simple into the live ticker, so that veterans and new managers can use the new, powerful options without frustration. It also has to be easily comprehensible from the match report, what exactly was done at what time. Only this gives the managers the option to analyze their actions and adjust them, if needed, for the upcoming matches.
  • Our rather complex match engine has to be adjusted, with reasonable effort, to be able to handle changed formations and tactics.

The following has emerged as realistic option:
  • It should be possible to plan changes every 15 minutes (at minutes 15, 30, 45, …)
  • Several different things can be done:
    • Change formation of field players
    • Up to 3 substitutions
    • Change tactics
    • Play action card
  • Before the match begins, an action card can be saved into the line-up. The card takes effect from minute 1 of the match though, and not at half time as it is now.
  • Up to three cards can be played at each 15-minute mark. Some cards are mutually exclusive, so not all combinations are possible. There are also restrictions on how often some cards can be played.
  • Two more players are added to the substitute’s bench. The players on the two new slots are not substituted automatically.

Little red Indicators in the ticker progress element show possible points to log in actions.



In this match command tab you can set up substitutions and change the formation. Tactics and effort can be changed through cards


Substitutions can be done up to three times per match. If a player is injured, he is still substituted automatically. Of course, if the managers has already done all three substitutions, no new player can be substituted for the injured player. The second and third substitution has to be activated with a new “Substitution-card” (common). 

Tactics can be changed by playing a tactics card. For this, the existing tactic training cards are turned into hybrid cards, that can be played in the live ticker as well.

With Action Cards you can adjust the effort up or down, as well as trigger the known special actions. Only one special action card (Free Kicks, Attack, …) can be played per match. As now, it takes effect for the subsequent 45 minutes. Effort changing cards (for example “Encourage”) however can be played multiple times. 

Extended game report shows you the effect of every action you took.


This is our current plan, but it is YOUR game, so we are of course very interested in your opinion about these quite substantial changes. Especially one aspect should be considered: The diverse options to react and intervene give managers that actively follow the live ticker a much bigger advantage over less active players than in the current system.

It is still undecided for which match types we will add those changes (at first), or if should be possible for managers to deactivate substitutions for individual matches.

Tell us your opinion in our forum!




Mehr Aktionen im Liveticker von GU LEGENDS

Vor kurzem haben wir euch gefragt, was ihr euch für das Winterupdate Teil 2 wünscht. Wir wollen euch vorstellen, was wir uns darunter vorstellen.

Aber Achtung: Es könnte auch ein Frühlingsupdate warden J


Vielfach wurde der Wunsch geäußert, mehr Einflussmöglichkeiten auf die Spiele in goalunited zu haben. Bisher kann in eine laufende Partie nur in der Halbzeit mit einer Actionkarte eingegriffen werden.

Speziell die Möglichkeit Spieler auszuwechseln wurde immer wieder angefragt – ein naheliegender Wunsch. Wer etwas darüber nachdenkt, merkt schnell, dass mit einer Auswechslung auch die Aufstellung angepasst werden müsste. Und dann passt plötzlich auch die Taktik nicht mehr…

Um also Auswechslungen sinnvoll zu realisieren, benötigen wir im Endeffekt die Möglichkeit, fast die komplette Aufstellung  zu bestimmten Zeitpunkten umzuwerfen und neue Anweisungen zu geben.

Daraus ergeben sich zwei Themen als Hauptproblemstellungen:
  • Die Möglichkeit nachvollziehbar und intuitiv während des Spiels einzugreifen, muss in den Liveticker eingebaut werden, sodass Veteranen und neue Manager frustfrei diese neuen und mächtigen Optionen nutzen können. Ebenso soll später im Spielbericht nachvollziehbar sein, wer was zu welcher Zeit gemacht hat, nur dann kann jeder Manager sein Handeln analysieren und für das nächste Match anpassen.
  • Unserer recht komplexen Matchengine muss mit vertretbarem Aufwand beigebracht werden, mit geänderten Aufstellungen und Taktiken umzugehen. 

Folgendes hat sich dabei als realisierbar herausgestellt:
  • Es soll möglich sein, alle 15 Minuten (also zu Min. 15, 30, 45,...) Anweisungen vorzuplanen
  • Dabei können verschiedene Dinge kombiniert werden:
    • Aufstellung der Feldspieler anpassen
    • Bis zu 3 Auswechslungen
    • Taktik ändern
    • Actionkarten legen
  • Vor dem Matchstart kann wie gewohnt in der Aufstellung eine Actionkarte gelegt werden, diese wirkt dann allerdings von der 1. Minute des Matches an und nicht mehr als „Halbzeitanweisung“.
  • Alle 15 Minuten können bis zu drei Karten gelegt werden. Dabei schließen sich bestimmte Kombinationen aus, auch gibt es Beschränkungen, wie oft bestimmte Karten gelegt werden können.
  • Die Bank wird um zwei weitere Plätze erweitert. Spieler auf diesen Plätzen werden nicht automatisch eingewechselt.


Die roten Markierungen zeigen mögliche Eingriffspunkte an.

In dem Spielanweisungen-Tab kannst du die Formation ändern oder Spieler auswechseln. Taktik und Einsatz können mit Hilfe von Karten verändert werden.

Auswechslungen können dreimal pro Spiel vorgenommen werden. Verletzt sich ein Spieler wird er automatisch wie bisher ausgewechselt. Hat man manuell zuvor schon alle Auswechslungen getätigt, kann dann natürlich nicht mehr gewechselt werden. Die zweite und dritte Auswechslung muss mit einer neuen Wechsel-Karte (common) aktiviert werden.

Taktiken können durch Legen einer Taktik-Karte geändert werden. Dabei werden die bereits vorhandenen Taktik-Trainingskarten zu Hybridkarten erweitert, die zusätzlich im Liveticker eingesetzt werden können.

Mit Actionkarten kann zum einen der Einsatz hoch- oder runtergesetzt werden, zum anderen die bekannten Sonderaktionen ausgelöst werden. Die Sonderaktionskarten (Freistöße, Angriff, etc) können dabei nur je einmal pro Match gelegt werden und entfalten ihre Wirkung, wie bisher über die folgenden 45 Spielminuten verteilt. Einsatz ändernde Karten (z.B. Schonen) dagegen können mehrmals gelegt werden.


Der erweiterte Spielbericht zeigt dir die Auswirkungen jede deiner Aktionen.

Dies ist unser bisheriger Plan, doch es ist auch euer Spiel, deshalb interessiert uns natürlich eure Meinung zu diesen doch recht tiefgreifenden Änderungen. Besonders ein Aspekt sollte wohlüberlegt sein: Durch die nun vielfältigeren Einfluss- und Reaktionsmöglichkeiten haben Manager, die den Ticker aktiv verfolgen können, einen im Vergleich zum bisherigen System deutlicheren Vorteil gegenüber denen, die dies zeitlich (oft) nicht können.

Offen ist dabei noch, für welche Spieltypen wir diese Neuerungen (zunächst) zulassen, oder ob es eine Möglichkeit für die Manager geben soll, für einzelne Spiele die Auswechslungen auszuschalten.

Sagt uns eure Meinung im Forum




Tuesday, 9 August 2016

Neue Features für GU LEGENDS und PRO

Hallo Manager,

Zeit für einen Ausblick, was euch in den nächsten Monaten erwarten wird. Wir haben ein paar schöne Neuerungen in goalunited LEGENDS sowie goalunited PRO geplant.

United Spezial Events (LEGENDS)

Das United-System wird erweitert. In Zukunft werden neben den Ligen, Turnieren und Pokalen die ihr wie gewohnt spielen könnt, auch regelmäßig startende United Spezial Events angeboten. Bei Teilnahme an diesen neuen Events winken neben den begehrten Trophäen auch dicke STARS –Prämien für die Sieger.

Es soll dabei sichergestellt werden, dass immer ein Pokal mit 8-16 Teilnehmern, eine 6er Liga und ein Turnier für 24-32 Teilnehmer offen sind. Ist ein Event voll, wird gleich das nächste geöffnet. Die Spiele fangen dann zeitnah an, es ist aber zuvor genug Zeit für Aufstellungen. Ihr könnt außerdem wählen, ob ihr lieber pro Tag ein Spiel bestreiten wollt oder im schnellen Modus 6 Spiele pro Tag.
Mit einem weiteren Update soll außerdem der Sieger jeder United Partie kleine bis große Prämien einheimsen können.

Die Neue Home-Seite

Die United Lounge

Karten Action! (LEGENDS & PRO)

Es werden einige Anpassungen an Karten vorgenommen. Die allseits beliebte Karte „Schonen“ wird nicht mehr den Einsatz reduzieren aber weiter Frischeverlust und Verletzungsrisiko senken und bekommt so einen sinnvollen Einsatzzweck. Obendrein wird es eine neue Special-Karte geben. Mit dieser ist es möglich einem Spieler Doppelfüßigkeit anzutrainieren. Dies wird ähnlich wie Sofortheilung pro Saison limitiert sein.

Leihspieler (LEGENDS & PRO)

Leihspieler sind besonders spielstarke Spieler die nur zeitweise in eurem Verein bleiben. Wenn ihr einen Leihspieler-Coupon habt, könnt ihr diesen einlösen und habt dann einen Spieler für eine Saison im Kader, der mindestens so gut ist wie eure top drei Spieler.
Die Leihspieler-Coupons können nicht einfach gekauft werden. Pro Tag bekommt jeder Manager ein Freilos und kann neben anderen Preisen ebendiese Coupons gewinnen.

Sound FX (PRO)

Speziell beim Spielen auf dem Tablet sind dezente Sound-Effekte als Feedback zu Klicks sehr hilfreich. Deshalb wird goalunited PRO nun mit Sound Effekten ausgestattet.


Grüße,
Renke (Game Director)



Wann welche Features genau erscheinen, können wir noch nicht verbindlich ankündigen. Ebenso sind die hier vorgestellten Features noch nicht fertig und können bei Release abweichen. Der erste Teil der United Spezial Events ist, wenn alles gut läuft, für September geplant.